Faszien-Pilates inkl. Schmerztherapie = FaPiSch 3in1 in Bülach

Für ein bewegendes, gesundes Leben und ein völlig neues Körpergefühl

Bewegungsmangel, Stress und falsche Ernährung. Wer kennt das nicht?
Doch meistens sind wir uns dem allem gar nicht bewusst. Das Bewusstsein kommt erst, wenn es plötzlich an jedem Eck anfängt zu ziepen und zu schmerzen. Die Lustlosigkeit macht sich breit, der Schlaf immer schlechter wird und die Haut immer fahler. Am Morgen wacht man auch noch mit Rückenschmerzen sowie mit einem total verhärtetem Nacken auf und wenn man Pech hat, dann fängt auch im Knie sich schon die Arthrose bemerkbar zu machen.

Und was sind nun die Hauptgründe für das ganze Dilemma? Genau: Stress, falsche Ernährung und Bewegungsmangel. Hinzu kommt dann natürlich auch noch die fehlende Zeit. Keine Zeit um gesund zu Kochen und schon gar keine Zeit um Sport zu treiben. Und die Folge davon, die kennst Du ja...

Hier bei Pilates 6, findest Du das einzigartige Training, dass Dich wieder auf vordermann bringt. Sei es um die Tiefenmuskulatur zu stärken, die Haltung im allgemeinen zu verbessern, die Wirbelsäule sowie alle Gelenke in alle Richtungen zu bewegen und jegliche Schmerzen aus dem Körper zu verbannen.

Zusätzlich kannst Du mit der richtigen Vitalstoffergänzung alle Energie-Reserven wieder auffüllen. Du wirst Dich wieder fit, jung und vital fühlen.


1. Faszientraining Stretch Rückenfaszien (Dehnübung)
2. Pilates Ganzkörpertraining
3. Schmerztherapie Schmerzen lösen

Kurze Zusammenfassung von FaPiSch 3in1

Diese Form des Trainings wurde von mir speziell und einzigartig zusammen gestellt. Es handelt sich um eine Kombination aus Faszientraining, Pilates und Schmerztherapie. Dieses Training nenne ich FaPiSch 3in1 (3in1 steht für 3 Methoden in einer Lektion).

Erlebe in diesen 75 Minuten ein Ganzkörpertraining, dass 1. den Körper von A - Z trainiert; ihn 2. in alle Richtungen bewegt und 3., den Körper von Schmerzen jeglicher Art befreien kann.  

Eine kurze Bemerkung am Rande: wusstest Du, dass Du Deinen Körper nur zu ca. 5-10% benutzt resp. bewegst? Werde Dich dem täglich bewusst und versuche, Deine Haltung stets zu ändern, auch wenn Du "nur" auf dem Bürostuhl sitzt. Ansonsten ist eventuell der gefürchtete Hexenschuss oder sogar der noch schlimmere Bandscheibenvorfall nicht mehr weit entfernt.